Jahresvorschau der Städtischen Museen 2018

01. Januar bis 31. Dezember 2018
Die Jahresvorschau der Städtischen Museen 2018 finden Sie zum Download hier und an der Kasse des Rosgartenmuseums in gedruckter Form.

MUSEUMSGESCHICHTE

Das Haus „Zum Rosgarten“ war im Mittelalter das Zunfthaus der Metzger, Krämer, Apotheker, Hafner und Seiler. Es wurde 1324 erstmals erwähnt und 1454 mit dem angrenzenden Haus „Zum Schwarzen Widder“ vereinigt.

weiterlesen

FREUNDE DES MUSEUMS

Werden Sie Mitglied in der Gesellschaft der Freunde des Rosgartenmuseums e.V. und genießen Sie viele Vorteile!


weiterlesen

Rundgang durchs Haus

Als kunst- und kulturgeschichtliches Museum der Stadt Konstanz und der Bodenseeregion blickt das Rosgartenmuseum auf eine lange Tradition zurück. Seit seiner Gründung im Jahr 1870 durch den Konstanzer Apotheker und Stadtrat Ludwig Leiner, sind hier die reichen Sammlungsbestände zur Geschichte der Stadt und der Region zu sehen.

weiterlesen

Helfer gesucht

Das Rosgartenmuseum Konstanz beschäftigt regelmäßig Aushilfen in den Bereichen

  • Ausstellungsaufsicht
  • Mithilfe bei Sonderveranstaltungen
  • Museumscafé

Falls Sie Interesse haben sich in einen unserer Aushilfspools aufnehmen zu lassen, richten Sie eine schriftliche Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf) an: rita.frank@konstanz.de

Allgemein

Das Rosgartenmuseum

Als kunst- und kulturgeschichtliches Museum der Stadt Konstanz und der Bodenseeregion blickt das Rosgartenmuseum auf eine lange Tradition zurück. Seit seiner Gründung im Jahr 1870 durch den Konstanzer Apotheker und Stadtrat Ludwig Leiner, sind hier die reichen Sammlungsbestände zur Geschichte der Stadt und der Region zu sehen. Das Haus „Zum Rosgarten“ war im Mittelalter das Zunfthaus der Metzger, Krämer, Apotheker,

weiterlesen

Ausstellung

Charakterköpfe …

28 Juni bis 30 Dezember 2018

Das Rosgartenmuseum Konstanz zeigt ab 28. Juni 2018 historische Berühmtheiten, kantige Adels- und Bürgerköpfe und Schönheiten aus vier Jahrhunderten. Auf Meisterwerken der Porträtkunst, in zarten Miniaturen und auf Bildnissen aus den Anfängen der Fotografie spiegelt sich auch die wechselhafte Geschichte der Bodenseeregion. Heutiges Modellsitzen dauert nur Sekunden: Dann ist das

weiterlesen