Aktuelles

Am Ende der Ausstellung räumen wir auf- Ein Blick hinter die Kulissen des Rosgartenmuseums

Was passiert am Ende einer Ausstellung? Wohin gehen die Leihgaben? Wie baut man eine Ausstellung ab? Diese und weitere Aspekte behandeln wir in diesem Video. Die großen Aufgaben eines Museums sind das Sammeln, Bewahren, Forschen, Ausstellen und Vermitteln. Für unsere Jubiläumsausstellung „150 Jahre Rosgartenmuseum“ haben wir filmisch einen Blick hinter die Kulissen des Museumsbetriebs geworfen. Die Videos zeigen Museumsarbeit heute und bieten einen „Blick hinter die Kulissen“. Produziert wurden sie von Teresa Renn, Torero Film. Die Musik wurde komponiert und produziert von Tanita Deinhammer.

Um dieses Video zu sehen wird eine Verbindung zu YouTube aufgebaut. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie, dass Ihre IP Adresse zu YouTube übertragen wird und YouTube einen Cookie in Ihrem Browser anlegt.

YouTube Datenschutzerklärung


Konstanzer Museumsfest 2022

Samstag, 16. Juli 2022 von 11.30 Uhr bis 17 Uhr

Rosgartenmuseum, Städtische Wessenberg-Galerie im Kulturzentrum am Münster, Bodensee-Naturmuseum im Sealife Centre, Hus-Haus in der Hussenstraße

Im Garten des Rosgartenmuseums Gourmetstationen und Getränke „Vom See – Traditionelles der Bodenseeküche“

Ganzer Tag: Freier Eintritt in den Museen, zu den Sonderausstellungen und zu den Führungen

11.30 bis 17 Uhr Museumsflohmarkt vor dem Rosgartenmuseum

9 bis 17 Uhr Flohmarkt der Freunde und Förderer des Kulturzentrums am Münster im historischen Innenhof des Wessenberghauses

Führungen & Angebote:

Städtische Wessenberg-Galerie

11 Uhr & 14 Uhr öffentliche Führungen

„Zeit-Bilder. Kunst in Konstanz 1945 bis 1965″

Rosgartenmuseum

11.30 Uhr & 13 Uhr & 14 Uhr & 15.30 Uhr:

„Konstanz im Nationalsozialismus 1933-1945“

Führung durch die Sonderausstellung im 2. OG mit Niklas Hornik, David Bruder, Ulrich Büttner

12.30 Uhr:

„Steinzeit im Rosgartenmuseum“

Führung durch den Leinersaal im EG mit Nese Kiderlen

14 Uhr:

„Kuriositäten im Rosgartenmuseum“

Führung durch die Dauerausstellung, Treffpunkt: EG, Stadtgeschichte mit Daniela Schilhab

16 Uhr:

„Jüdische Spuren rund ums Rosgartenmuseum“

Kurz-Exkursion mit David Bruder; max. 25 Pers., Treffpunkt: Haupteingang Rosgartenmuseum

Offenes Atelier

Schmuck, Mini-Flöße und Klammertierchen

13 bis 17 Uhr, Aktionsraum, 2. OG im Rosgartenmuseum mit Ines Stadie & Team

Bodensee Naturmuseum

14 – 16 Uhr:

„Tiere und Pflanzen an Konstanzer Bauwerken“

Familien-Rallye – mit neuen Zusatzfragen! Start der Rallye bei der Museumspädagogin am Haus Marktstätte 5

Hus-Haus

Sonderausstellung „Stationen der Hus-Reise nach Konstanz“

Angebot für Familien: „Das erstaunliche Leben des Johannes aus Husinec“

Nach einer kleinen Einführung können kleine Konzils-Forscher auf eigene Faust diese Rätsel im Hus-Haus lösen.


Was wären wir ohne Publikum?- Ein Blick hinter die Kulissen des Rosgartenmuseums

Was wären wir ohne Gäste in unseren Ausstellungen und unserem Museumscafé? Nichts! Im letzten Video der Reihe werfen wir daher einen Blick auf unser Publikum. Die großen Aufgaben eines Museums sind das Sammeln, Bewahren, Forschen, Ausstellen und Vermitteln. Für unsere Jubiläumsausstellung „150 Jahre Rosgartenmuseum“ haben wir filmisch einen Blick hinter die Kulissen des Museumsbetriebs geworfen. Die Videos zeigen Museumsarbeit heute und bieten einen „Blick hinter die Kulissen“. Produziert wurden sie von Teresa Renn, Torero Film. Die Musik wurde komponiert und produziert von Tanita Deinhammer.

Um dieses Video zu sehen wird eine Verbindung zu YouTube aufgebaut. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie, dass Ihre IP Adresse zu YouTube übertragen wird und YouTube einen Cookie in Ihrem Browser anlegt.

YouTube Datenschutzerklärung


Wer arbeitet in einem Museum?- Ein Blick hinter die Kulissen des Rosgartenmuseums

Damit ein Museum funktioniert und für Besucher:innen öffnen kann, braucht es viele helfende Hände. Im Hintergrund arbeiten die Verwaltungsleute, die Wissenschaftler:innen, der Technische Dienst, die Kommunikationsabteilung, die Vermittlungsabteilung. Für die Gäste direkt sichtbar sind die Aufsichten und die Mitarbeiter:innen an der Kasse und im Café. Die großen Aufgaben eines Museums sind das Sammeln, Bewahren, Forschen, Ausstellen und Vermitteln. Für unsere Jubiläumsausstellung „150 Jahre Rosgartenmuseum“ haben wir filmisch einen Blick hinter die Kulissen des Museumsbetriebs geworfen. Die Videos zeigen Museumsarbeit heute und bieten einen „Blick hinter die Kulissen“. Produziert wurden sie von Teresa Renn, Torero Film. Die Musik wurde komponiert und produziert von Tanita Deinhammer.

Um dieses Video zu sehen wird eine Verbindung zu YouTube aufgebaut. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie, dass Ihre IP Adresse zu YouTube übertragen wird und YouTube einen Cookie in Ihrem Browser anlegt.

YouTube Datenschutzerklärung


Wie entsteht eine Ausstellung?- Ein Blick hinter die Kulissen des Rosgartenmuseums

Bis eine Ausstellung eröffnet werden kann, vergeht viel Zeit. Themen werden erarbeitet, Ideen geschmiedet, Pläne festgelegt. Die Ausstellung wird aufgebaut und bestückt. An einer Ausstellungsplanung sind viele Köpfe beteiligt. Die großen Aufgaben eines Museums sind das Sammeln, Bewahren, Forschen, Ausstellen und Vermitteln. Für unsere Jubiläumsausstellung „150 Jahre Rosgartenmuseum“ haben wir filmisch einen Blick hinter die Kulissen des Museumsbetriebs geworfen.

Die Videos zeigen Museumsarbeit heute und bieten einen „Blick hinter die Kulissen“. Produziert wurden sie von Teresa Renn, Torero Film. Die Musik wurde komponiert und produziert von Tanita Deinhammer.

Um dieses Video zu sehen wird eine Verbindung zu YouTube aufgebaut. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie, dass Ihre IP Adresse zu YouTube übertragen wird und YouTube einen Cookie in Ihrem Browser anlegt.

YouTube Datenschutzerklärung