Idyllen zwischen Berg und See

29. Juni 2021 bis 9. Januar 2022

im Rosgartenmuseum

Die schönsten kolorierten Lithografien, Gouachen und Darstellungen des großen Naturraumes zwischen Säntis und Rheinfall zur Zeit seiner touristischen Entdeckung zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Ein Kooperationsprojekt des Rosgartenmuseums Konstanz mit den Schweizer Museen Turmhof Steckborn, Volkskundemuseum Stein, Museum Appenzell, Museum Rosenegg, Museum zu Allerheiligen Schaffhausen, Historisches und Völkerkundemuseum St. Gallen, Museum Herisau, vorarlbergmuseum Bregenz und namhaften Privatsammlern.

Alle Informationen finden Sie im Flyer.

Das Buch zur Ausstellung

Tobias Engelsing (Hg.): Idyllen zwischen Berg und See. Die Entdeckung von Bodensee und Voralpenraum.
Ein opulent bebilderter und anschaulicher Führer durch die schönsten Ansichten von Bodensee und Voralpenraum, SÜDVERLAG Konstanz, Hardcover, 168 Seiten, ca. 20 €.

Im Museumsshop und Buchhandel erhältlich.