In dem Wort “Idylle” stecken viele Assoziationen: ein stiller See, mächtige Berge und blühende Wiesen. Alles Orte an denen der Mensch sich wohlfühlen kann. Die diesjährige Ausstellung im Rosgartenmuseum Konstanz möchte genau das erreichen! Dem Besucher werden schöne Ansichten und Grafiken präsentiert, die den Bodenseeraum im 19. und 20. Jahrhundert zeigen. Sie erzählen nicht zuletzt von der Entwicklung des Tourismus am See und darüber hinaus. Lassen Sie sich verzaubern!