Erschienen anlässlich der Ausstellung „Kostbarkeiten der Buchmalerei aus Konstanz vom Konzil bis zur Reformation” (27. Februar – 17. April 2005)