Allgemeines zu unseren Führungen

Rosgartenmuseum Kunstvermittlung

Die maximale Gruppengröße beträgt 25 Personen. Die Kosten für Führungen setzen sich zusammen aus: Führungsgebühr + Eintritt pro Person (3€, ab 10 Personen 1,50€)

Führungen müssen im Vorfeld gebucht werden.

Fremdsprachenführungen auf Anfrage.

Aufgrund unserer Räumlichkeiten ist es nicht möglich zwei Führungen zum selben Thema gleichzeitig durchzuführen. Sprechen Sie uns an, wir finden eine Lösung.

Führungen durch externe Gästeführer sind nicht erlaubt.

Mindestteilnehmerzahlen für öffentliche Hausführungen 3 Personen, bei öffentlichen Stadtspaziergängen 5 Personen.

Bei Interesse oder Nachfragen zu unseren Führungen wenden Sie sich an:
Ines Stadie
Telefon +49 (0)7531 900-914
Ines.Stadie@konstanz.de

Hausführungen

Für Gruppen

Wochentags (ca. 1 Stunde) 60€
Wochentags (ca. 1,5 Stunden) 90€
Wochentags (ca. 1 Stunde, Fremdsprache) 90€
Wochentags (ca. 1,5 Stunden, Fremdsprache) 135€Wochenende & ab 18 Uhr (ca. 1 Stunde) 70€
Wochenende & ab 18 Uhr (ca. 1,5 Stunden) 105€
Wochenende& ab 18 Uhr (ca. 1 Stunde,
Fremdsprache) 100€
Wochenende & ab 18 Uhr (ca. 1,5 Stunden, Fremdsprache) 150€
Wir bieten für Gruppen individuell buchbare Führungen durch unsere Dauer- und Sonderausstellung an. Das Thema der Führung wird im Vorfeld auf das Interessensgebiet Ihrer Gruppe abgestimmt. Gerne organisieren wir Ihnen im Anschluss einen Apéro, mit dem Sie Ihren Besuch ausklingen lassen können. Für einen Apéro erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Für Schulklassen

Führungen für Schüler in Schulklassen
(Klassen aus dem Kreis Konstanz): 1,50€ pro Schüler
für Schüler in Schulklassen
(Klassen außerhalb Kreis Konstanz): 85€
Durch unsere Dauer- und Sonderausstellungen bieten wir verschiedene Themenführungen an, die an die jeweilige Altersstufe angepasst werden. Unser Themenspektrum umfasst Führungen durch den Leinersaal, verschiedene Aspekte der mittelalterlichen Stadtgeschichte aber auch Führungen durch den Ausstellungsbereich „Konstanz im Nationalsozialismus“ und vieles weiteres. Bei der Buchung bitte den Themenwunsch angeben.

Stadtspaziergänge

Wochentags 110€
Wochentags (Fremdsprache) 140€
Wochenende & ab 18 Uhr 130€
Wochenende & ab 18 Uhr (Fremdsprache) 150€
für Schüler in Schulklassen
(Klassen aus dem Kreis Konstanz): 4€ pro Schüler
für Schüler in Schulklassen
(Klassen ausserhalb Kreis Konstanz): 100€

Unterhaltsam führen unsere Gästeführer auch durch die Stadt Konstanz. Auf unseren ca. 1,5-stündigen Stadtspaziergängen erfahren Sie Wissenswertes und Kurioses über die verschiedenen Epochen der Stadt.

Neben einer Überblicksführung bieten wir auch verschiedene Themenführungen an.

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Bei Interesse oder Nachfragen wenden Sie sich an:
Ines Stadie
Telefon +49 (0)7531 900-914
Ines.Stadie@konstanz.de

Museumspädagogisches Angebot

für Kindergärten und Schulen zur Sonderausstellung „Das Tägermoos“

Apfelhaus für Willi Wurm

(ab 3 Jahre)
Im Tägermoos wachsen auch Äpfel. Unser Wurm Willi wohnt in einem leckeren Tägermoos-Apfel.
Wir schauen uns ein bisschen die Ausstellung an und danach darf jeder ein Zuhause für Willi malen.

Tägermoos-Memory

(Für Kinder von 5 – 8 Jahre möglich, die Aktion wird dem Alter angepasst)
Beim Rundgang durch die Ausstellung erfährt man auch, dass im Tägermoos allerlei Gemüse wächst. Für unser Memory-Spiel darf jeder sein Lieblingsgemüse aufmalen und so ein ganz eigenes Memory-Spiel gestalten. Und wer lieber Traktor, Sähmaschine und ähnliches auf den Bildern hat, darf natürlich auch das malen.

Tägermoos-Quartett

(Für Kinder von 8 – 12 Jahre möglich, die Aktion wird dem Alter angepasst)
Was gehört alles in euer Quartett zum Tägermoos? Gemüse? Bauernfamilien? Historische Ereignisse? Nachdem wir einen Blick in die Ausstellung geworfen haben, könnt ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen und euer eigenes Tägermoos-Quartett herstellen.

Ein neues Kleid für den Blumentopf

(Für Kinder von 3 – 12 Jahre möglich, die Aktion wird dem Alter angepasst)
In der Ausstellung wird nicht nur von der Geschichte des Tägermoos erzählt, sondern auch von den Gemüsebauern berichtet Im Anschluss an einen kleinen Rundgang geben wir einem Blumentopf ein neues Gewand. Für kleine Tomaten- oder Gurkenpflanzen oder für die schöne Blume, unser Blumentopf kann für viele Pflanzen ein Zuhause sein. Damit er dabei auch noch gut aussieht, darf jeder seinen Blumentopf nach eigener Fantasie verschönern.

Vogelvilla gesucht!

(Für Kinder von 4 – 12 Jahre möglich, die Aktion wird dem Alter angepasst)

Das Tägermoos bietet vielen verschiedenen Vogelarten ein Zuhause. Nach einer kurzen Runde durch die Ausstellung verschönert jeder seine Vogelvilla. Ob ein Vogel einziehen wird? Wenn nicht, kann man es auch als Schatzkästchen nutzen.

Lageplan vom Paradies

ab 12 Jahre

Nach einem kurzen Rundgang durch die Ausstellung lässt jeder seinen Stadtplan vom Paradies und Tägermoos entstehen. Ob milimetergenau oder mit künstlerischer Freiheit, ist euch überlassen.

Preise Begleitprogramm Tägermoos

30€ pro Gruppe
+ 1 € Materialpauschale pro Person
(Apfelhaus für Willi Wurm)
+2,00 € Materialpauschale pro Person
(Lageplan)
+2,50 € Materialpauschale pro Person
(Memory / Quartett / Blumentopf)
+ 5 € Materialpauschale pro Person
(Vogelvilla)
Museumspädagogisches Angebot für Kinder und Schulen zur DauerausstellungBei Interesse oder Nachfragen wenden Sie sich an:
Ines Stadie
Tel. 07531/900-914
Ines.Stadie@konstanz.de

Thema „Steinzeit zum Anfassen“

30€ pro Gruppe
+ 2,50€ Materialpauschale pro Person

 

Das Rosgartenmuseum lädt zu einem umfassenden Workshop zum Thema „Steinzeit zum Anfassen“ ein. Kinder jeglicher Altersstufe können sich in einer 1,5stündigen-Aktion spielerisch mit Werkzeugen und Arbeitstechniken dieser längst vergangen Zeit vertraut machen. Die museumspädagogischen Aktionen finden ab 5 Kindern statt.

Zur Auswahl stehen folgende Aktionen:

„Messerscharf“ – Von der Feuersteinknolle zum Feuersteinmesser. Fertigen eines Feuersteinschabers.
„Von Hand geformt – im Feuer gebrannt“ – Steinzeitliche Aufbaukeramik
„Alles pur aus der Natur“ – Steinzeitliche Wohnkultur. Herstellen eines geflochtenen Untersetzter/Bastkörbchen
„Am laufenden Band“ – Herstellen von Muschelketten
„Knochenhart“ – Schleifen einer steinzeitlichen Ahle (nadelähnliches Werkzeugs)
„Von Hand gesponnen“ – Spinn- und Webtechniken
„Feuerschlagen mit Zunder, Feuerstein und Markassit
„Getreide aus der Handmühle – Hirsebrei kochen

Gerne bieten wir auch Angebote zu anderen Themen an. Kontaktieren Sie uns!

Bei Interesse oder Nachfragen wenden Sie sich an:
Katharina Kirr
Telefon +49 (0)7531 900-249
Katharina.Kirr@konstanz.de

Kindergeburtstag

1,5 Stunden 60€
2 Stunden 75€
2,5 Stunden 85€
Eintritt pro Kind 1€
plus Materialpauschale pro Kind

Habt ihr Lust auf eine Zeitreise? Wir können Hirsebrei kochen wie in der Steinzeit oder auf Spurensuche im Mittelalter gehen. Wie schrieb man früher und was trugen die Römer? Das und vieles mehr könnt ihr bei einer Geburtstagsfeier mit Freunden im Museum erfahren.Nach Absprache bieten wir eine Aktion aus unserer Dauerausstellung oder Sonderausstellung für maximal 15 Personen und bis zu zwei Begleitpersonen (1 Begleitperson ist Voraussetzung).

Sprechen Sie uns an, wir finden das passende Angebot für Ihr Kind.

Bei Interesse oder Nachfragen wenden Sie sich an:
Katharina Kirr
Telefon +49 (0)7531 900-249
Katharina.Kirr@konstanz.de

Sonderführung

Maximal 15 Personen. Personen mit Schwerbehindertenausweis haben freien Eintritt.

Für Blinde und Sehbehinderte haben wir auf Anfrage eine Führung zu unseren beiden Sälen, dem Leinersaal und dem Zunftsaal, im Angebot.

Die Führung dauert ca. 1 Stunde und bietet die Möglichkeit das Museum zu erfahren.

Rückschau Museumspädagogik

Angebote zu vergangenen Ausstellungen finden sie hier: